Mittwochs 16:30 – 17:30 (Kinder der 1.- 4. Klasse)

Kinder entdecken und erleben Kirche. Da steckt viel mehr drin!

Warum feiern wir eigentlich Ostern, oder Weihnachten. Was passiert so alles im Verlauf eines Jahres?

Wir spielen, basteln und erforschen das älteste Buch der Welt. Spielerisch, musikalisch und kreativ erarbeiten wir die Grundlagen unseres Glaubens. Die Kinder erleben eine lebendige kirchliche Gemeinschaft. Sie erfahren den Sinn kirchlicher Feste im Jahresverlauf. Biblische Geschichten werden lebendig


Donnerstag 16:30 – 18;30   Grundschüler

Seelenfutter für Kids – mehr als ein Kochkurs

Hier wird gebraten, gekocht, geschnipselt, geschmiert, gemixt und auch viel gelacht und geplaudert.

Jeden Donnerstag bereiten Kinder sich unter Anleitung ein gesundes und köstliches Abendessen zu.  Gemeinsam geht es dann zu Tisch. Aber es ist Weiteres möglich: Basteln, chillen, Billard - oder Kicker spielen, Hausaufgaben machen usw. Mehr Infos gerne über 030 3409 4534 - Diakonin Claudia Bücherl (Anmeldung erwünscht)


Krabbelgottesdienst

Einmal im Monat findet in der Kapelle der Gustav-Adolf-Kirche um 11:15 Uhr ein besonderer Gottesdienst für die ganz Kleinen (0-4 Jahre) und ihre Familien statt. Der Gottesdienst dauert etwa 30 Minuten. Es wird viel gesungen, eine Geschichte gehört und erlebt und wir beten miteinander. Anschließend besteht noch die Möglichkeit bei Kaffee und Keksen etwas zusammenzubleiben und, je nach Jahreszeit, auch den Innenhof zum Spielen zu nutzen. 

Verantwortlich - Gemeindepädagoge im Pfarrdienst Oliver Neick


Kindergottesdienst

Etwa einmal im Monat (meist am 1. Sonntag) findet in der Gustav-Adolf-Kirche parallel zum Gottesdienst ein Kindergottesdienst für die Altersgruppe 5-12 statt. Die Kinder gehen nach dem ersten Lied in die Kapelle. Dort singen, beten und basteln sie etwas zu einem Thema. Zum Abendmahl (wenn es im Gottesdienstgefeiert wird) kommen die Kinder dann wieder in den Gottesdienst der "Großen" und sind eingeladen teilzunehmen. 

Verantwortlich - Gemeindepädagogin Alexandra Sobke


Familiengottesdienst und Familienkirche

In beiden Gemeinden finden immer wieder besondere Familiengottesdienste statt, die in Liedern, Geschichten und Aktivitäten eher Kinder und ihre Eltern vor Augen haben, aber oft auch von allen anderen als bereichernd erlebt werden.

In der Gustav-Adolf-Kirche beginnen diese Familiengottesdienste erst um 11 Uhr. Klassische Sonntage dafür sind Palmsonntag, Erntedank und 1. Advent. Aber auch zum Abschluss von Ferienprogrammen und Bibelwochen. 

In der Gemeinde Charlottenburg-Nord feiern wir einmal im Monat eine Familienkirche um 11.30 Uhr in der Sühne-Christi-Kirche (i.d.R. am 2. Sonntag im Monat).


Ferienangebote

In der ersten vollen Woche der Sommerferien und in der ersten Woche der Herbstferien findet regelmäßig eine Ferienaktion für Schulkinder in Kooperation mit der kreiskirchlichen Arbeit für Kindern statt.

Nachfragen bei Diakonin Claudia Bücherl


Musikalische Angebote für Kinder

Infos folgen.


Café Nightflight

Am Wochendende und an einzelnen Wochentagen öffnen wir das Café Nightflight im Gemeindezentrum Plötzensee als offenenTreffpunkt sowie für verschiedene Angebote und Beratungsgespräche.

Weitere Informationen gibt es hier.

Verantwortlich - Marion Wettach, Suzan Demircan & Team


Familienbildung

Die Evangelische Familienbildung bietet in der Gustav-Adolf-Gemeinde derzeit Kurse aus der Reihe "Musikgarten" für die Altersgruppe 1-4 an und "PEKiP"-Kurse für Babys. Anmeldungen für die Kurse erfolgen über die Ev. Familienbildung. http://www.fb-cw-evangelisch.de


Pfadfindergruppen

Verband christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) an der Gemeinde Charlottenburg Nord – Toeplerstraße 5

Montags   17:00 – 18:30   11-13 Jahre

Mittwochs 17:00 – 18:30  ab 16 Jahre

Wir spielen, basteln, erlernen Pfadfinder-Techniken (z.B. Zelte aufbauen) und verbringen viel Zeit draußen . Gemeinsam mit anderen Gruppen fahren wir im Frühling und Sommer auf Zeltlager.

Ansprechpartner: Leonard Eng, 015773828521 und Team, vcpchn@gmail.com


Kindertagesstätten

Die drei KiTas unserer Gemeinden gehören jetzt zum KiTa-Verband Berlin Mitte-West und stellen sich hier vor.