×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Donnerstag, 24. September 2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Donnerstag, 24.9.2020
PLÖTZENSEER ABEND

18.30 Uhr Ökumenisches Friedensgebet

19.3 Uhr Vortrag und Diskussion mit
Prof. Andreas Lob-Hüdepohl:
Dem Populismus widerstehen. Zum kirchlichen Umgang mit rechtspopulistischen Tendenzen

Unter dem Titel „Dem Populismus widerstehen“ hat die (katholische) Deutsche Bischofskonferenz im Juni 2019 eine Arbeitshilfe zum kirchli-chen Umgang mit rechtspopulistischen Tendenzen veröffentlicht. Das Papier soll Gemeinden, kirchlichen Verbänden und Gruppen dazu dienen, sich mit Phänomenen des Populismus auseinanderzusetzen, vor allem mit rechtspopulistischen Tendenzen, die derzeit in Deutsch-land und Europa eine besondere Herausforderung darstellen. Die Arbeitshilfe gibt als Expertentext Anregungen für Diskussionen und Aktivitäten, vermittelt Hintergrundinformationen und Argumente und stellt beispielhafte kirchliche Initiativen sowie pastorale Anregungen vor.

Prof. Dr. Andreas Lob-Hüdepohl (geboren am 6.1.1961) ist Professor für Theologische Ethik an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB)

Ev. Gedenkkirche Plötzensee
Heckerdamm 226
13627 Berlin

Plötzenseer Abend/Vortrag: Prof. Lob-Hüdepohl: Dem Populismus widerstehen
Ort Gedenkkirche Plötzensee, Heckerdamm 226, 13627 Berlin