Veröffentlicht von Michael Maillard am Mo., 12. Apr. 2021 11:58 Uhr

Die Kirchengemeinde Charlottenburg-Nord trauert um Ulli Kreßin 

Am Karfreitag (2. April 2021) starb Ulrich Kreßin im Alter von 83 Jahren.

Zu Beginn unserer diesjährigen Osternacht erreichte uns die Nachricht, dass Ulrich Kreßin am Karfreitag in Alter von 83 Jahren gestorben ist. 

 Noch wenige Wochen vorher hatte er  – meistens zusammen mit seiner Frau Brigitta –die Gottesdienste in der Gedenkkirche Plötzensee und der Sühne-Christi-Kirche besucht. Bei vielen Veranstaltungen der Gemeinde und des Ökumenischen Gedenkzentrums war er dabei. Er hatte noch geplant, sich mit Fragen der Gemeindegeschichte näher zu befassen, und dazu im Februar schon mit Archivarbeiten begonnen.

Eine plötzliche Verschlimmerung seiner Krankheit machte alle Pläne zunichte. 

Ulli war unserer Gemeinde seit vielen Jahrzehnten eng verbunden. 1966 zog er mit seiner Frau und den beiden kleinen Kindern in die Paul-Hertz. Schon bald wurde er in den Gemeindekirchenrat gewählt. So war er als junger Ältester beteiligt, als das Gemeindezentrum Plötzensee und der „Plötzenseer Totentanz“ vor etwas mehr als 50 Jahren geplant und realisiert wurden.

Als Jugendlicher hatte er sich als ehrenamtlicher Jugendleiter in der Epiphanien-Gemeinde engagiert. Aus dem „Hobby“ wurde sein Beruf. Er machte eine Ausbildung zum Katecheten und später zum Sozialpädagogen. Stationen seines beruflichen Werdeganges waren die Jugendarbeit der Lietzensee-Gemeinde, das Kreisjugendpfarramt Charlottenburg, das Landesjugendpfarramt (Berlin-West) und zuletzt bis zum Ruhestand die Leitung der Arbeitsstelle für Ev. Religionsunterricht Charlottenburg-Wilmersdorf. 1988/89 gehörte er zum Team um Pfarrer Bringfried Naumann zur Vorbereitung des Berliner Kirchentages.

Ein wichtiges Anliegen war ihm immer die Versöhnungs- und Gedenkarbeit. Aktiv wirkte er in der Aktion Sühnezeichen mit. 2009 gehörte er zu den Mitbegründern des Ökumenischen Gedenkzentrums Plötzensee und wurde bald in den Vorstand gewählt. Besonders wichtig war ihm hier die pädagogische Arbeit mit jungen Menschen. Intensiv beteiligte er sich an vielen Überlegungen zur Bildungsarbeit.

Auch in vielen anderen Bereichen von Kirche und Gesellschaft war er tätig, etwa in der Landessynode der EKBO.

Seine große Leidenschaft war das Reisen. Zunächst mit dem Zelt, später mit dem Wohnwagen und zum Schluss mit dem Wohnmobil bereiste er zusammen mit seiner Frau Deutschland und Europa. Mit Jugendlichen ging es im Sommer ins Zeltlager nach Plössberg, aber auch in die USA, nach Tansania und nach Auschwitz. Auf „Seniorenlagern“ von Aktion Sühnezeichen pflegte er z.B. jüdische Friedhöfe in Tschechien. Jeder Kirchentag wurde von ihm besucht.

Unsere Kirchengemeinde, das Ökumenische Gedenkzentrum, die Jugendarbeit und viele andere haben Ulli Kreßin viel zu verdanken! In unsere Gedanken und Gebete schließen wir Brigitta, seine Enkelkinder und seine anderen Familienangehörigen ein. Es war Ullis Wunsch, dass es für ihn eine Trauerfeier in „seiner“ Gedenkkirche Plötzensee geben sollte. Wegen „Corona“ konnte die Beisetzung am 7. Mai nur im engsten Familienkreis stattfinden. Wir werden aber am Freitag, 18. Juni, um 19 Uhr einen Gedenk- und Dankgottesdienst in der Plötzenseer Kirche für ihn feiern. (Eine Teilnahme wird voraussichtlich nur mit Anmeldung möglich sein.)

Bild: Ulli Kreßin beim Heckerdamm-Straßenfest 2015, (c) M. Maillard

Kategorien Neuigkeiten

Kommentare

ret_weatt
Montag, 10. Mai 2021, 17:30 Uhr
We accept BitCoin - <a href="https://creamretin.com/">isotretinoin buy uk</a> best prices cialis generic
ret_weatt
Sonntag, 9. Mai 2021, 21:34 Uhr
We accept BitCoin - <a href="https://creamretin.com/">tretinoin for sale without prescription</a> cialis hard flaccid
loans_mi
Freitag, 7. Mai 2021, 20:35 Uhr
bad credit payday loans st louis <a href="https://loanspersonala.com/">everest cash advance oakland park</a> cash advance riverton
OFFETTET
Dienstag, 4. Mai 2021, 20:11 Uhr
cialis generika berichte <a href="https://cialispos.com/">cialis dosis efectos</a> cialis bph effectiveness
Diocag
Sonntag, 2. Mai 2021, 22:47 Uhr
retail pharmacy price cialis <a href="https://cialusorg.com/">cialis buy cialis online</a> cialis ensenada
Nocag
Freitag, 30. April 2021, 22:25 Uhr
does cialis make you rock hard <a href="https://caciali.com/">cialis drugs online</a> cialis et fertilite
Buescap
Freitag, 30. April 2021, 03:16 Uhr
utilizar cialis <a href="https://cialnt.com/">canada generic tadalafil</a> cialis viagra equivalent dose
AeDug
Mittwoch, 28. April 2021, 03:23 Uhr
lloyds pharmacy cialis 5mg <a href="https://cialidl.com/">cialis for daily use</a> cialis diario faz efeito
vfpyday
Sonntag, 25. April 2021, 23:21 Uhr
reputable cialis online <a href="https://pcialis.com/">buy cheap generic cialis online</a> mens health viagra cialis
Christine Hopp
Freitag, 23. April 2021, 18:50 Uhr
Ulli Kreßin war mir ein sehr lieber Kollege im Kreis der Beauftragten v. evang. Religionsunterricht. Wir haben sehr gut und konstruktiv zusammengearbeitet. Für seine Kolleginnen und Kollegen hat Ulli Kreßin stets das Beste herausgeholt und sie nach allen Kräften in ihrem Dienst unterstützt und sich in den unterschiedlichen Gremien für sie eingesetzt. Man spürte, dass er sich von Gottes Liebe leiten ließ und sich sehr engagierte in verschiedenen Kreisen, hier auch in der Gemeinde. Er war ein Menschenfreund, der sich für Gerechtigkeit und Frieden engagierte und hier nicht nachließ. Es ist nun traurig, dass er diese Arbeit nicht mehr fortführen kann, aber wir wissen ihn nun in Gott geborgen und bleiben stolz auf ihn, der sich Gottes Auftrag verschrieben hatte.
Er bleibt in meinem Herzen. Christine Hopp, ehemals Beauftragte für evang. Religionsunterricht Temp-Schbg, im Ruhestand

Neuen Kommentar schreiben