Veröffentlicht von Bianca Straphel am Mi., 6. Mai. 2020 11:59 Uhr

Auch wieder am Sonntag in der Gustav-Adolf-Kirche

Ab dem 10. Mai gibt es, bis auf weiteres, wieder einen Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr.

Wir freuen uns, dass dies möglich ist und wollen andererseits unser Möglichstes tun, damit die Infektionsgefahr auf ein Minimum reduziert wird.

Deshalb gelten für den Gottesdienst in der Gustav-Adolf-Kirche folgende Regeln (GKR Beschluss vom 30. April 2020):  

  • Vor und in der Kirche gelten die Abstands- und Hygieneregeln. In der Kirche sind die Sitzbereiche markiert.
  • Es gibt kein Kirchencafé

·        Für das Betreten, Verlassen und Bewegen in der Kirche gilt Maskenpflicht. Am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden. Wer keine eigene Maske dabei hat, kann eine von der Gemeinde erhalten

·        Es wird eine Anwesenheitsliste (Name, Adresse, Telefonnummer) durch eine verantwortliche Gottesdiensthelferin geführt. Bitte deshalb rechtzeitig erscheinen.

·        Eine Händedesinfektion erfolgt mit Sprühflasche am Eingang. Die Türen stehen auf, so dass niemand Türklinken anfassen muss.

·        Eine der Toiletten kann genutzt werden, muss aber zwischendurch desinfiziert werden, deshalb bitte, wenn möglich, lieber zuhause zu gehen.

·        Im Gottesdienst wird nicht gesungen. Musik gibt es von der Orgel, dem Flügel u.ä.

·        Kollekte wird am Ausgang in zwei beschrifteten Körben gesammelt. 

Der Gottesdienst wird etwas verkürzt und sollte nicht mehr als 40 Minuten dauern.

Weiterhin besteht auch die Möglichkeit am Sonntag das digitale Angebot der Gemeinde (Website und YouTube) zu nutzen.  

Ihr Pfarrer Oliver Neick

Kategorien Corona