Veröffentlicht von Bianca Straphel am Mi., 6. Mai. 2020 11:52 Uhr

Die Sanierung des Daches der Gedenkkirche Plötzensee hat begonnen.

Finanziert werden die Maßnahmen aus Mitteln des Denkmalschutzsonderprogramms des Bundes (225.000,00 Euro) und durch einen großzügigen Zuschuss des Kirchenkreises in gleicher Höhe. Herzlichen Dank!

Lassen Sie sich durch Bauzäune und Gerüste nicht verunsichern:
Alle Gebäude (außer der Kita) sind weiterhin zugänglich! Gesperrt sind allerdings der hintere Teil des Innenhofes (mit dem Eingang zur Kita) und das Gelände hinter der Kirche. Hier ist Betreten streng verboten!

Die Kita muss wegen des Brandes in der Nacht zum 18.4.20 bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass der Betrieb wieder aufgenommen werden kann. Zur Zeit werden auch die Toiletten im Gemeindezentrum saniert. Endlich wird auch eine Behinderten-Toilette eingebaut!

Kategorien Neuigkeiten